Prophylaxe - PZR

Prophylaxe – professionelle Zahnreinigung

A A A

Prophylaxe & professionelle Zahnreinigung

Unser Ziel ist es, Ihnen einen lebenslangen Zahnerhalt zu ermöglichen. Zahnmedizinische Prophylaxe ist darum ein besonderes Anliegen unserer Praxis.
Karies und Zahnfleischerkrankungen müssen nicht sein. Bei systematischer häuslicher Mundpflege und regelmäßiger Kontrolle durch uns können Zähne ein Leben lang gesund bleiben.

ProphylaxeProfessionelle Zahnreinigung

Gute Heim-Prophylaxe
Am wichtigsten ist Ihre häusliche Mundhygiene. Also morgens und abends gründlich putzen.

Die richtige Zahnbürste
Eine gute Zahnbürste reinigt die Zähne und fördert die Durchblutung des Zahnfleisches. Dies ist der beste Schutz vor Karies und Parodontitis. Die beste Zahnbürste ist die, die regelmäßig benutzt wird.

Ein kleiner Bürstenkopf ist besser als ein großer, weil er überall hinkommt (besonders an die hinteren Backenzähne, Ecken und Winkel). Eine sorgfältige Abrundung ist wichtig, damit das Zahnfleisch beim Putzen nicht verletzt wird. Ein Wechsel der Bürste oder des Bürstenkopfes alle 6-8 Wochen ist empfehlenswert.

Wir sind Fans von elektrischen Zahnbürsten. Lassen Sie sich über die richtige Handhabung informieren.

Welche Zahnpasta?
Die, die Ihnen schmeckt. Fluoride sollten enthalten sein.

Zahnseide ergänzt die Zahnbürste
Bevor Sie abends zur Zahnbürste greifen, sollten Sie davor mit der Zahnseide „fädeln“. Erst dann mit der Zahnbürste putzen! Bei einiger Übung beträgt der Zeitaufwand für das Fädeln etwa zwei bis drei Minuten. Dies ist jedoch die beste Investition für Ihre Zähne, die sie tätigen können.

Zahnzwischenraumbürsten
Ihre Benutzung erklären wir Ihnen gern.

Zur erfolgreichen Zahnpflege gehört aber mehr als der richtige Einsatz von Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnseide. Mit der Individualprophylaxe halten wir für Sie ein Betreuungskonzept bereit, welches speziell auf Ihre Mundsituation zugeschnitten ist.

Lassen Sie sich beraten.

 


Prophylaxe - Zahnbürsten



Das Ziel einer regelmäßigen Prophylaxe zusammen mit der häuslichen Mundhygiene ist: Gesunde Zähne ein Leben lang. Auch wenn Sie 2x täglich die Zähne putzen, beseitigen Sie nicht mehr als 60 % des Zahnbelags in Ihrem Mund.

Die professionelle Mundhygiene bewahrt Sie vor Karies und Zahnverlust.

Bei uns begeben Sie sich in die Hände einer speziell ausgebildeten Zahnmedizinischen Fachhelferin. Das geschulte Auge sieht, wo die Problemzonen bei der häuslichen Zahnpflege liegen.
Dementsprechend werden Zahnputztechnik und der Einsatz von Hilfsmitteln wie Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten geübt.

Schwester Doris reinigt per Ultraschall sanft alle Zähne und die Zahnzwischenräume. Mit einem Pulverstrahlgerät werden dunkle Verfärbungen entfernt und danach die Zähne auf Hochglanz poliert.

Zum Abschluss tragen wir fluoridhaltigen Lack auf. Je nach Bedarf liegt der Abstand zwischen den notwendigen Sitzungen zwischen 3 und 6 Monaten.

Die Prophylaxe kostet bei gesetzlich Versicherten (Erwachsene) ca. 65 €.



PZR - Besteck